Musikalische Früherziehung

Die JBK und die Musikschule Oberallgäu – Süd e.V. in Sonthofen bieten seit Herbst 2014 eine musikalische Früherziehung (MFE) für Kinder von 4 bis 6 Jahren an. Die MFE soll den Grundstock für lebenslange Freude und Spaß an der Musik legen.

Die Musik ist einer der schönsten und bedeutendsten Bestandteile unseres Lebens. Durch sie lernen wir, unseren Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Sie regt unsere Fantasie an und fördert unsere Persönlichkeitsentwicklung. Durch die Musikalische Früherziehung (MFE) können die Kinder auf spielerische Weise in Berührung mit Musik kommen. Der Unterricht ist u.a. geprägt von Elementen wie Gesang, Tanz, Spiel, Improvisation und kreativer Bewegung und stets auf ein bestimmtes Stundenthema und –ziel hin ausgerichtet. Die vielfältigsten Materialien (Tücher, Federn, Bälle, Blätter,…) regen zusätzlich die Fantasie und Kreativität der Kinder an und lassen sie ganz „im Element sein“.

Die Jugendblaskapelle konnte in Zusammenarbeit mit der Musikschule Frau Melanie Hafner für diese musikalische Früherziehung gewinnen. Frau Hafner ist seit 2007 als Musiklehrerin in den Bereichen Musikalische Früherziehung, Klarinette und Saxofon tätig und unterrichtete bereits u.a. an der Musikschule Ehingen/Donau, Kolpingkapelle Mering sowie für diverse Musikvereine und Jugendkapellen und hat zahlreiche Privatschüler. Seit 2008 ist sie für das Höchststufenblasorchester Kirchheim (Schwaben) in den Bereichen Musikalische Früherziehung, Saxofon und Klarinette tätig.